Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 27.11.2019 um 19:00Uhr in der Gaststätte am Stift Haug. Siehe auch hier

Gruß
Würfelmeister e.V.

Kommentare und Diskussionen

Rodan
Beiträge: 60
Registriert: 13 Apr 2019 22:25

Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Rodan » 17 Jun 2019 21:27

In der Annahme, dass der Diskussionsfaden "Totenwache" für die Termine ist, habe ich mal einen neuen aufgemacht.

Es ist die Frage aufgekommen, ob zauberwirkende Klassen über ihre Materialien Buch halten müssen. Soweit ich es rausgefunden habe, nur für die Wertvollen, bei den Restlichen wird davon ausgegangen, dass sie vorhanden sind, solange man seinen Zaubermaterialbeutel (eigene Übersetzung von spell component pouch) hat (Quelle):
Usually you don’t worry about components, but when you can’t use a component for some reason or when a material or focus component is expensive, then the components are important. [...]
Material (M)
A material component is one or more physical substances or objects that are annihilated by the spell energies in the casting process. Unless a cost is given for a material component, the cost is negligible. Don’t bother to keep track of material components with negligible cost. Assume you have all you need as long as you have your spell component pouch.
Ich gehe somit davon aus, dass man z.B. für Wall of Stone keine Komponenten verwalten muss, für Wall of Iron den Goldstaub, aber nicht das Eisenblech (jeweils ganz unten bei (Arcane) Material Component). Ich hoffe, ich konnte viel Arbeit ersparen.

@ Juy Juka: Könntest du das mal bitte bestätigen oder berichtigen?

Das ganze war/ist wohl (teilweise) als Witz gedacht (gelber Kasten).
You're making the effects MacGuyver style and then claiming that it's "magic" after the fact.
PS: Zufällig habe ich gefunden, wie man 15.000.000 Gold an einem Tag (Warenwert) produzieren kann.

Gruß
Rodan

Rodan
Beiträge: 60
Registriert: 13 Apr 2019 22:25

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Rodan » 17 Jun 2019 22:55

Mir hat die Runde sehr gut gefallen, für mich mal was anderes, wenn die Figur fast nichts versteht :) .

aus Re:Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)
Jack hat geschrieben:
17 Jun 2019 15:30
Ich bin nur noch etwas traumatisiert, weil unser Tempelmann jemanden hinterrücks harpuniert hat. Wenn sich rausstellt, dass der nur ein Schaulustiger war, dann darf aber wer zur Beichte gehen .. ;)
Ich bin auch froh, dass der Zwerg nicht den Kopf getroffen und ihn gleich getötet hat. Allzu viel Schaden konnte diese Person dann wohl doch nicht vertragen.

Gruß
Rodan

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 85
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Jack » 18 Jun 2019 06:26

Mir hat die Runde sehr gut gefallen, für mich mal was anderes, wenn die Figur fast nichts versteht :)
Ich kann mir vorstellen, das ist auch spielerisch eine Herausforderung, wenn die Figur so rein gar nichts verstehen kann.
Sind die Sprachen eigentlich untereinander verwandt, also könnte ich Dir z.B. mit der Sprache der Gnome wenigstens häppchenweise was verständlich machen?

PS: Zufällig habe ich gefunden, wie man 15.000.000 Gold an einem Tag (Warenwert) produzieren kann.
Damit dürfte dann auch ziemlich schnell die Inflation erfunden werden …


P.S. Alles wieder gut, zwischenzeitlich konnte ich mich durch Traumatherapie wieder erholen.
Aber der Speerwurf hat mir gezeigt, wie schnell man „weg vom Fenster“ sein kann. Das lässt mich ein wenig sorgenvoll auf meine 5 Trefferpunkte blicken.

Grüßle
Jack

Menelaos
Beiträge: 83
Registriert: 15 Dez 2018 20:07

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Menelaos » 18 Jun 2019 12:29

@Rodan
Ah richtig, danke dass du das mit den Materialien zur Sprache bringst, ich hätte das schon wieder vergessen.

Und ich bin ja so froh dass du dich um das Leben des Einbrechers sorgst! Wünschte nur du würdest auch einen Gedanken an den Halbling verschwenden auf den du draufgetreten bist. #HalflingLivesMatter

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 85
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Jack » 18 Jun 2019 19:54

Wir sollten künftig Wellby an einem gemütlicheren und vor allem trittsicheren Plätzchen Wache schieben lassen. Sein gutes Essen macht ihn irgendwie besonders schützenswert.

P.S.
Was ich mit dem Hut eingenommen hätte, war übrigens eigentlich für die gemeinschaftliche Essenskasse gedacht. Hat leider nicht geklappt.

Grüßle
Jack

Menelaos
Beiträge: 83
Registriert: 15 Dez 2018 20:07

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Menelaos » 19 Jun 2019 12:18

Jack hat geschrieben:
18 Jun 2019 19:54
Wir sollten künftig Wellby an einem gemütlicheren und vor allem trittsicheren Plätzchen Wache schieben lassen. Sein gutes Essen macht ihn irgendwie besonders schützenswert.
Eine Sänfte wäre gut, aber es würde ihm wohl auch genügen wenn ihn jemand auf den Schultern trägt.

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 85
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Jack » 19 Jun 2019 19:48

Menelaos hat geschrieben:
19 Jun 2019 12:18
Jack hat geschrieben:
18 Jun 2019 19:54
Wir sollten künftig Wellby an einem gemütlicheren und vor allem trittsicheren Plätzchen Wache schieben lassen. Sein gutes Essen macht ihn irgendwie besonders schützenswert.
Eine Sänfte wäre gut, aber es würde ihm wohl auch genügen wenn ihn jemand auf den Schultern trägt.
Das erscheint mir angemessen. Wenn Khonda zu überzeugen wäre, könnte er fast mit Egon Esel auf Augenhöhe kommen.

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 85
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Jack » 19 Jun 2019 19:50

P.S. es haben alle mitgekriegt, dass unter "Totenwache" die Termine für's nächste Spiel abgestimmt werden ?

Rodan
Beiträge: 60
Registriert: 13 Apr 2019 22:25

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Rodan » 20 Jun 2019 00:27

Jack hat geschrieben:
18 Jun 2019 06:26
Ich kann mir vorstellen, das ist auch spielerisch eine Herausforderung, wenn die Figur so rein gar nichts verstehen kann.
Es geht eigentlich ganz gut. Ich höre halt viel zu, was bei Juy Juka und euch auch viel Spaß macht. Teilweise habe ich bei Juy nachgefragt, wie viel der Zwerg verstanden hat (hat er eher nicht), ansonsten ist aber natürlich die Interaktion stark eingeschränkt und der Zwerg ist "Mitläufer" und folgt der Gruppe. Bewusst habe ich deswegen eher weniger Notizen zum Abenteuer gemacht.

Jack hat geschrieben:
18 Jun 2019 06:26
PS: Zufällig habe ich gefunden, wie man 15.000.000 Gold an einem Tag (Warenwert) produzieren kann.
Damit dürfte dann auch ziemlich schnell die Inflation erfunden werden …
Die Waren müssen halt verteilt werden:
https://1d4chan.org/wiki/15,000,000_Gold_a_Day hat geschrieben: Teleportation will solve the economic problems; by selling to the entire world instead of just the local pawnshop, you can possibly find a market. And then spend your money to set up lots of local branch offices, with people capable of casting Sending or whatever to keep you informed of how business is going and what local demands are. Use this to track warfare and sell your weapons wherever they are needed. You probably won't be able to sell the maximum output of a level 20 wizard, but you'll make a very, very good profit, not to mention a lot of friends in high places if you sell at a bit below normal price. Until you flood the market, anyway.
-------------------------------------------------------------------
Menelaos hat geschrieben:
18 Jun 2019 12:29
@Rodan
Ah richtig, danke dass du das mit den Materialien zur Sprache bringst, ich hätte das schon wieder vergessen.

Und ich bin ja so froh dass du dich um das Leben des Einbrechers sorgst! Wünschte nur du würdest auch einen Gedanken an den Halbling verschwenden auf den du draufgetreten bist. #HalflingLivesMatter
Gern geschehen. Ich würde gerne betonen, dass nicht ich, sondern der Zwerg auf den Halbling getreten ist. Ich würde davon ausgehen, dass es keine Absicht war.

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 85
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Kommentare und Diskussionen

Beitrag von Jack » 23 Jun 2019 09:32

Also bei Zwerg und Halbling .. geht da ein „Drauftreten“ überhaupt oder war das nicht doch eher ein „Dagegenlaufen“, frage ich mich gerade? ;)

Antworten

Zurück zu „Palast der Toten“