Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 18.12.2019 um 19:00Uhr in der Gaststätte am Stift Haug. Siehe auch hier

Gruß
Würfelmeister e.V.

Freihafen - Charaktererschaffung

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 14 Jul 2018 12:48

Wie bei den Terminen angekündigt, werdet ihr mit meiner Hilfe Charaktere erschaffen. Damit dies beim ersten Treffen schneller geht oder ein Teil sogar schon Charaktere erschafft hat, lege ich dieses Thema an. Außerdem könnt ihr hier euch für die Charaktererschaffung absprechen und mir Fragen dazu stellen. Ich bin stark dafür, dass ihr eure Charaktere erschafft, da ihr dann schon besser wisst wie sie sich verhalten und welche Stärken und Schwächen sie haben. Und lasst euch nicht von den Möglichkeiten erschrecken, im Zweifelsfall schreibt hier oder per PN.

@Barakat: Ich kann im Moment nicht abschätzen wie viel Erfahrung du mit Rollenspiel allgemein, D&D3.5 und den vergessenen Reichen hast. Falls du schon genug Erfahrung hast, kannst du auch nur die Regeln, die ich für die Charaktererschaffung aufstelle verwenden und schon einen Charakter erstellen und hier vorstellen bzw. mir per PN schicken. Es kann allerdings etwas dauern bis alle Regeln für die Charaktererschaffung hier stehen, da ich auch einiges an Information bereitstellen möchte.

Gruß
Bär
Zuletzt geändert von Bär am 14 Jul 2018 13:51, insgesamt 1-mal geändert.

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 14 Jul 2018 13:06

Die ersten drei Schritte, die ich für die Erschaffung vorstellen werde, haben noch nichts mit Zahlen in den Charakterbogen eintragen zu tun, sondern es geht um Entscheidungen und eine kurze Hintergrundgeschichte. Die Zahlen an sich sind sehr schnell eingetragen, wenn man weiß was man tut und vorallem was man will. Ihr müsst euch nicht an die Reihenfolge halten, besonders bei der Hintergrundgeschichte könnt ihr immer dann, wenn euch etwas einfällt dies notieren und danach die anderen Schritte machen oder diese an die Hintergrundgeschichte anpassen.

1. Klasse auswählen
2. Volk und Heimatregion wählen
3. kurze Hintergrundgeschichte ausdenken

Gruß
Bär

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 14 Jul 2018 13:38

zu 1.Klasse auswählen:

Erlaubt sind alle Klassen aus dem Spielerhandbuch außer dem Paladin. Außnahmen können bei guter Hintergrundgeschichte gemacht werden, vorallem wenn die unten aufgeführten Klassen nicht zur Hintergrundgeschichte passen sollten. Dies erfordert dann halt weitere Absprachen.

Zu den Klassen aus denen ihr einfach wählen könnt:

Kämpfer:
Barbar(Barbarian): Ein grausamer Krieger, der seine Feinde mit Wut und Instinkt bekämpft.
Kämpfer(Fighter): Ein Krieger mit außergewöhnlichen Kampffähigkeiten und oft der beste im Umgang mit einer ausgewählten Waffe.
Mönch(Monk): Ein meister des waffenlosen Kampfes mit ungewöhnlichen Kräften.
Waldläufer(Ranger): Ein gewifter, geschickter Krieger der Wildniss.

göttliche Zauberwirker:
Kleriker(Cleric): Ein Meister göttlicher Magie und ein pasabler Krieger.
Druide(Druid): Ein Wirker göttlicher Magie der seine Kraft durch die Verehrung von Naturgottheiten gewinnt.

arkane Zauberwirker:
Hexenmeister(Sorcerer): Ein Zauberwirker mit angeborenen magischen Talent.
Magier(Wizard): Ein mächtiger Zauberer geschult in den arkanen Künsten.

Experten:
Barde(Bard): Ein Alleskönner, der mit seinen Auftritten Magie wirken kann. Gegenüber Spezialisten kann er den Nachteil haben, das er nichts richtig kann.
Schurke(Rogue): Ein trickreicher, mit vielen Fertigkeiten gesegneter Kundschafter und Spion, der Schlachten durch Heimlichkeit und Tricks gewinnt statt durch brutale Stärke.

Gruß
Bär

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 14 Jul 2018 13:39

zu 2. Volk und Heimatregion wählen:

zu Volk wählen: Hier werde ich einige Völker der vergessenen Reiche vorstellen. Ihr könnt nach Absprache auch andere Völker wählen, wobei ich von Völkern mit Stufenentsprechung für den Anfang dringend abrate.

Menschen: Das verbreitetste und vielseitigste Volk in den vergessenen Reichen. Bei Menschen sind alle Einstellungen vertreten.

Elfen:
Die hier vorgestellten Elfenvölker halten meist viel von Freiheit und ihre Vertreter sind eher altruistisch als egoistisch eingestellt.
Mondelfen: Die am weitest verbreiteten Elfen in den vergessenen Reichen.
Sonnenelfen: Sie sind weniger weit verbreitet als Mondelfen und gelten als die zivilisiertesten und überheblichsten Elfen.
Waldelfen: Sie leben zurückgezogen, allerdings nicht so wie die fast schon barbarischen Wildelfen.
Wildelfen: Leben wie oben geschrieben sehr zurückgezogen in den dichtesten Wäldern.

Felsengnome: Diese werden auch oft nur Gnome genannt, da andere Gnome den Oberflächenbewohnern kaum bekannt sind. Sie sind ungefähr halb so groß wie Menschen. Gnome sind sehr selten egoistisch, auch wenn viele von ihnen viel von Streichen halten.

Halbelfen: Als Mischung aus Menschen und Elfen fühlen sie sich oft bei keinem der beiden Völker ganz zu Hause, sind dafür aber gute Diplomaten. Halbelfen halten allgemein viel von Freiheit. Können durch ihr menschliches Erbe sowohl altruistisch als auch egoistisch sein.

Halborks: Halborks leben je nach gegend am Rande der Gesellschaft. Sie sind eine Mischung aus Mensch und Ork. Die meisten von ihnen möchten ihre Freiheit und schützen auch die Freiheit anderer. Sie tendieren durch ihre menschlichen Vorfahren weder zu Altruismus noch Egoismus.

Halblinge:
Halblinge nennen sich selbst Hin. Die meisten Menschen nennen sie auf Grund, dass sie halb so groß sind wie Menschen Halblinge.
Beherzte: Sie leben meist in Luiren der angestammten Heimat der Halblinge. Sie sind meist ordentlicher und organisierter als andere Halblinge.
Geisterhafte: Verlassen nur selten die tiefen ihres Heimatwaldes. Sie sind fremdartig und sehr zurückgezogen.
Leichtfüße: Sie sind die Halblinge, denen man am häufigsten begegnet. Da sie ein relativ reiselustiges Volk sind.

Zwerge:
Zwerge sind weniger hoch als Menschen, aber höher als Halblinge, da sie breit und robust gebaut sind, gelten sie noch als mittel. Zwerge ziehen meist Ordnung Chaos vor und sind meist nicht egoistisch. Die Abenteurer unter ihnen passen öfter mal nicht in dieses Schema, da sie häufig nicht in die Gesellschaft der Zwerge hineinpassen.
Goldzwerge: Ihre angestammte Heimat ist vor allem die große Spalte, auch wenn es noch ein paar weitere Minen von ihnen giebt. Nach dem Donnersegen sind einige zum Erkunden ausgezogen.
Schildzwerge: Sind vorallem im Norden Faeruns anzutreffen.

zu Heimatregion wählen:

Zu dem Kontinent Faerun giebt es einiges im Netz. Wir werden im Jahr 1372 DR starten. Die hier verwendeten Heimatregionen sind auf den folgenden Karten abgebildet:
Übersicht über Faerun
Faerun West
Faerun Ost
Ich werde bei den Heimatregionen in Klammern hinter den deutschen Namen den englischen Namen schreiben, falls der englische vom deutschen abweicht. Außerdem werde ich immer in Klammern Faerun West oder Faerun Ost oder beides schreiben, je nachdem auf welcher/n Karte/n die Region zu sehen ist.

Die Alten Reiche:
In allen drei alten Reichen ist es erlaubt Sklaven zu haben.
Mulhorand(Faerun Ost): Wird von einer Theokratie regiert. Verehrt werden hier meist ägyptische Gottheiten aus dem Mulhorandischen Pantheon. Diese Gottheiten werden im Rest Faeruns wenig verehrt. Die Mulhorander sind ein patriarchisches Volk und ihr Glaube ist ihnen wichtig.
Schachenta(Chessenta)(Faerun Ost): Je nach Stadtstaat variiert die Regierung, auch wenn Cimbar theoretisch die Hauptstadt ist. Die Leute von Schachenta sind gefühlsbetont und kosten jeden Tag voll aus. Sie feiern und kämpfen gerne und machen keine halben Sachen.
Unther(Faerun Ost): Das freie Unther wird von einer Magokratie regiert. Allerdings ist viel von Unther durch Mulhorand besetzt. Das soziale Gefälle ist in Unther sehr stark und Sklaven werden schlecht behandelt.

Anauroch(Faerun West): Eine riesige Sandwüste im Norden Faeruns. Durch sie streifen menschliche Barbarenstämme die Bedin. Und eine fliegende Stadt der hier früher herschenden Nesseril ist zurückgekehrt und hat sich im Zentrum der Wüste positioniert. Diese Stadt hat den Untergang ihres Landes überlebt, indem sie sich in eine andere Ebene zurückzog. Bis jetzt ignorieren die Einwohner der fliegenden Stadt die restlichen Bewohner der Wüste. Außerdem versuchen die bösen Zentarim eine sichere Handelsstraße für sich durch die Anauroch zu errichten.

Cormyr(Faerun West): Das Königreich Cormyr erfreut sich einer aufgeklärten Monarchie, hart arbeitender Bewohner und einer guten Lage. Allerdings ist es von Bergen, Wäldern und Siedlungen böser Humanoider umgeben. Und hat in letzter Zeit einiges Durchgemacht, so dass böse Humanoide noch immer das Land durchstreifen und unsicher machen. Sklaverei ist hier verboten.

Der dampfende See(Lake of Steam)(Faerun West und Faerun Ost): Hier herrschen zumeist unabhängige Stadtstaaten.

Die Drachenküste(Dragon Coast)(Faerun West und Faerun Ost): Hier herrschen unabhängige Stadtstaaten und die Drachenküste ist Sitz einiger Piraten.

Die Halbinsel Chult:
Chult(Faerun West): In erster Linie ein großer gefährlicher Dschungel der im Westen der gleichnamigen Halbinsel liegt.
Tashalar(Faerun West): Ein reiches Land, das von einer Händleroligarchie regiert wird und aus der sehr guter Wein kommt.
Samarach(Faerun West): Ein kleines versteckt liegendes Land, das Pässe zu seinem Land mit Illusionsmagie schützt.
Thindol(Faerun West): Ein Hauptsache aus Grasland bestehender Teil der Halbinsel

Die Hordenländer(The Hordelands)(Faerun Ost): Ein sehr großes Gebiet ähnlich der mittelalterlichen Mongolei

Die Inselkönigreiche
Immerdar(nicht auf der Karte): Eine fast nur von Elfen bewohnte Insel, die von einer elfischen Monarchie regiert wird.
Lantan(Faerun West): Bewohnt von Gnomen und Menschen, die viele Probleme mit Technik statt Magie lösen. Auswertige sagen, dass man dort Magie verachtet.
Die Mondschein-Inseln(The Moonshaes)(Faerun West): Kühle Inseln voller Felsen oder Wald, die von relativ unterschiedlichen Menschengruppen bewohnt wird. Die mehr im Norden, Wikinger ähnlichen, Menschen und die mehr auf den südlichen Inseln beheimateten Menschen, die sich Folk nennen. Zur Zeit leben beide Menschengruppen recht friedlich unter einem Hochkönig der Folk miteinander.
Die Nelanter(Nelanther Isles)(Faerun West): 1000er kleiner verstreuter Inseln von denen etwa 100 genug Wasser für eine Besiedlung haben. Hier wohnen Piraten unter denen viele Orks und Halborks sind.
Nimbral(zu weit westlich für die angegebenen Karten): Die zurückgezogen lebenden Bewohner dieser Insel werden von mächtigen Erzmagi, die Nimbralfürsten regiert.

Die kalten Lande
Damara(Faerun Ost): Damara wird von einer Monarchie, die noch nicht lange besteht regiert, da es Jahrelang Kriegsgebiet war und sich noch von dem Krieg gegen den Hexenkönig erholt.
Narfell(Faerun Ost): Dieses Gebiet wird von Stämmen beherrscht, Diese treffen sich 1 mal pro Sommer für einen Zehnttag in Bildoobaris.
Vaasa(Faerun Ost): Kalte, wenig bewohnte Ödnis, wo der Hexenkönig seinen Sitz in der Burg der Gefahren hatte.
Sossal(nicht auf der Karte): Von diesen Land weit nördlich von Narfell, ist nur bekannt, dass seine Bewohner ca. 1mal im Jahr zum Handeln nach Damara kommen.

Die Länder der Intrigen
Amn(Faerun West): In Amn legen die meisten Menschen so viel wert auf Geld, dass die die etwas nicht für Geld machen als verschwenderisch und dumm gelten. Vom südlichen Amn wurde ein großer Teil durch zwei Oger-Magi und ihr Heer erobert. Außerdem werden göttliche Magiewirker in Amn zwar geachtet aber arkane Magiewirker überall gefürchtet und verachtet werden.
Calimshan(Faerun West): Eine Händlernation in der jegliche Magie erlaubt ist und in der ein einzelner Herrscher uneingeschrenkt herrscht. Man hält auch hier viel von Geld, auch wenn in erster Linie wegen der Annehmlichkeiten, die es bereitet. Zudem ist hier Sklaverei erlaubt.
Tethyr(Faerun West): Tethyr wird von einer Feudalmonarchie regiert und erst seit ein paar Jahren wurde der Jahrzehnte dauernde Bürgerkrieg beendet.

Der Mondsee(The Moonsea)(Faerun West und Faerun Ost):

...

Gruß
Bär
Zuletzt geändert von Bär am 21 Jul 2018 06:48, insgesamt 10-mal geändert.

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 14 Jul 2018 13:44

zu 3. kurze Hintergrundgeschichte ausdenken.

Schöne Beispiele für kurze Hintergrundgeschichten hat gerade Juy Juka in 3 zum Preis von Einem - Werte sind nicht alles - D20 in diesem Forum gepostet. Von Art und Länge stelle ich mir so etwas vor.

Gruß
Bär

Sternsammler
Beiträge: 10
Registriert: 17 Jun 2018 00:29
Given Name: Sternsammler

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Sternsammler » 22 Jul 2018 10:55

Super wie du das machst, Bär!
Also ich „reserviere“ mir schon mal den Barden. Den Charakterbogen versuche heute über den Charakter Generator zu erstellen und schicke den zu Kontrolle an unserer Spielleiter.
Gruß
Sternsammler

Thanatan
Beiträge: 4
Registriert: 20 Jul 2018 22:58
Given Name: Mark

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Thanatan » 23 Jul 2018 18:58

Ich schwanke gerade Zwischen Druide Monk und Rouge. Aus welchen Büchern sind Prestiegeklassen zugelassen? Das würde meine Auswahl einschränken^^.
ps: Ich kann momentan noch keine PNs verschicken, da ich erst zu kurz im Forum bin. Wenn du mir deine Nummer pns , Bär, könnt ich dir genaueres schreiben für den Termin

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 25 Jul 2018 14:45

@Thanatan: Im Moment erlaube ich die Bücher, die in Freihafen - Hausregeln stehen. Und ich habe dir eine PN mit meiner Nummer geschickt.

Gruß
Bär

DasMonsty
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2018 22:40
Given Name: Vincent

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von DasMonsty » 01 Aug 2018 15:20

Ist es möglich vor Ort einen zu machen , wenn man sich schon Gedanken zu Hintergrund, Rasse und Klasse gemacht hat, da ich mich nicht wirklich mit 3.5 auskenne? Icch dachte mir auch eine art Einsiedler zu machen da ich mich mit der Welt in der wir Spielen nicht auskenne

Bär
Beiträge: 860
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Freihafen - Charaktererschaffung

Beitrag von Bär » 01 Aug 2018 15:38

Ja, momentan sieht es so aus, dass noch 2 weitere aus der Gruppe einen Charakter vor Ort erstellen. Es ist gut wenn du dir schon vorher Gedanken machst. Bei Einsiedler machst du es mir leichter, wenn dieser aus irgendeinen Grund wieder Kontakt zu anderen Menschen/intelligenten Wesen haben möchte. Ich bin hier im Forum leider nicht so schnell vorangekommen wie ich dachte, darum ist das hier noch nicht so vollständig, wie ich mir vorgestellt habe, vor allem bei den Regionen und den weiteren Schritten.

Gruß
Bär

Antworten

Zurück zu „Freihafen“