Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

An jedem letzten Mittwoch im Monat findet der offene Stammtisch der Würfelmeister e.V. statt.

Nächster Stammtisch: Am 31. Juli ab 19:00 Uhr in der Gaststätte Am Stift Haug. Siehe auch hier

Wir freuen uns, von euch zu hören.

Bleibt gesund
Eure Würfelmeister

Gruppierung - Der Kult des großen Jägers

Infos über Spielercharaktere, NSC's und diverse Gruppierungen
Antworten
cyberraven
Beiträge: 1443
Registriert: 13 Mai 2008 13:59
Given Name: Sven

Gruppierung - Der Kult des großen Jägers

Beitrag von cyberraven »

Der Kult des großen Jägers hat zwei große Ziele:
  • Vernichtung der Drachen
  • Herbeirufung des schrecklichen Dämonen Verjigorm

Die Anhänger dieser Geheimgesellschaft sind in ganz Barsaive verstreut und kommunizieren untereinander über magische Mittel. Aufgrund der Ziele sind die meisten Anhänger aus den gehoberenen Kreisen der Gesellschaft und daher verfügt die Gruppierung recht ansehnliche Ressourcen. Bis jetzt ist es noch nicht gelungen, eines der Mitglieder lebendig zu fassen, da sie sich vorher auf verschiedenste Arten selbst das Leben nehmen.

Das erste Ziel versucht die Gruppierung durch verschiedene Wege zu erreichen. Zum einen wird schlechte "Publicity" über die Drachen verbreitet. Viele Drachen haben sich bewusst aus den Vorbereitungen der Plage herausgehalten. Dies wirkt sich natürlich sehr schlecht auf die Akzeptanz der Drachen in der Bevölkerung aus. Dass sich die Drachen statt dessen auf Verjigorm vorbereitet haben, wird gerne außer acht gelassen. Ein weiteres Mittel stellen natürlich Heldengruppen dar, die ab und an damit beauftragt werden, in Drachenhorte einzudringen, um irgendetwas zu stehlen. Dabei geht es nicht nur um den Diebstahl an sich (oft sind es Kleinigkeiten, manchmal aber auch mächtige Artefakte), sondern eher um das Austesten der magischen Sicherheit des Drachenhorts (und das Auffinden des selbigen). Zum Glück sind aber nur sehr wenige Abenteuerer bereits, es mit einem Drachen aufzunehmen. Weitere Angriffsziele sind aber auch die Vertrauten der Drachen und ungeschütze Drachennester. Vor einiger Zeit wurde dem Drachen Alamaise ein magischer Gegenstand entwendet, der eine echte Gefahr für Drachen darstellt. Vielleicht hat der Kult etwas damit zu tun.

Das zweite Ziel ist aber viel gefährlicher! Der Dämon Verjigorm ist auch bekannt unter dem Namen "Jäger der Großen Drachen". Als Schutz vor dem Dämon haben angeblich die Großen Drachen nach der vorletzten Plage ein magisches Netz in Barsaive (und dem Rest der Welt) errichtet, dass es dem Dämon nicht möglich macht, in unsere Welt einzudringen. Woraus auch immer dieses Netz besteht - der Kult versucht es zu zerstören. In einer alten Schriftrolle ist von 10 Kristallschädeln die Rede. Angeblich stammt jeder Schädel von einer anderen Rasse von Namensgebern und wurde in einem unzugänglichen Ort versteckt. In einer anderen Schriftrolle steht etwas von einem lebendigen Drachenherz geschrieben, dass im Astralraum versteckt wurde. Aber welcher Drache würde schon freiwillig sein Herz hergeben?

[hr]
Die Dämonenjägergilde in Märkteburg hat auch noch weitere Information über den Feind.

Zum Einen scheint es in Märkteburg eine Zelle des Kults zu geben - jedoch ist nicht klar, wer Mitglied sein könnte.
Zum Anderen wussten sie mehr über den magischen Gegenstand, der der Großdrachin Alamaise entwendet wurde. Dieser wurde vor der Plage von einer Gruppe Helden erschaffen, die auf die Drachin wütend war, da sie den Einwohnern Barsaives nicht gegen die Dämonen half. Sie "integrierten" zwei Diener der Drachin in den gegenstand, der daraufhin sehr gefährlich gegen Drachen wurde. Irgendwie konnte Alamaise jedoch in den Besitz des Gegenstands bringen. Jedoch wurde dieser wiederum vor 3 Monaten aus ihrem Hort gestohlen...

[hr]

Hier weitere Informationen von Dunkelzahn und Bergschatten sowie der Dämonenjägergilde:
  • Travar
    • (Informationen kommen noch)
    • bereits ausgelöscht
  • Urupa
    • Mitglied: Hassan Jiban
      Menschlicher Geisterbeschwörer, auffällige rote Augen und zackige Narbe am Hals
  • Kratas
    • Mitglied: Kiras der Schnelle
      Windling Dieb
  • Märkteburg
    • Man weiß nur dass es hier eine Zelle gibt, aber kennt keine Anhänger oder andere Hinweise.
Lasst Euch nicht mit Drachen ein!

I'm watching you! :D
cyberraven
Beiträge: 1443
Registriert: 13 Mai 2008 13:59
Given Name: Sven

Re: Gruppierung - Der Kult des großen Jägers

Beitrag von cyberraven »

Das Buch des Jägers (als PDF)
Lasst Euch nicht mit Drachen ein!

I'm watching you! :D
Antworten

Zurück zu „Personen und Gruppierungen“