Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Am 14.09.2019 kann jeder uns auf dem WRT besuchen, mehr Details findet man hier.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 25.09.2019 um 19:00Uhr im Kartäuser. Siehe auch hier

Gruß
Würfelmeister e.V.

Drachenchronik

Spielrunden, Infos, Hintergründe und mehr zum Rollenspiel "Das Schwarze Auge".
Antworten
Xeron
Beiträge: 177
Registriert: 14 Mai 2008 11:24

Drachenchronik

Beitrag von Xeron » 19 Jun 2010 10:24

Hallo zusammen,

kann mir jemand über Erfahrungen mit der Drachenchronik-Kampagne berichten?

Grüße,

Sebastian

Toub
Beiträge: 889
Registriert: 05 Jul 2009 21:24

Re: Drachenchronik

Beitrag von Toub » 20 Jun 2010 11:54

Wir hatten mal kurz angedacht die zu spielen, haben es aber noch nicht geschafft.
Von daher denke ich dass du von den DSAlern wenig Erfahrungsberichte erhalten wirst.

Der Johmi kann dir evtl was dazu sagen, denn er wollte sie meistern.
Der Eisbär ist das einzige Reptil das keine Eier legt und nach dem Blauwal der größte Fisch der Welt!

Xeron
Beiträge: 177
Registriert: 14 Mai 2008 11:24

Re: Drachenchronik

Beitrag von Xeron » 20 Jun 2010 12:15

In diversen Foren und Portalen verheddern sich eigentlich alle in irgendwelchen Details und zählen dann seitenweise Kleinigkeiten auf, aber einen Gesamteindruck kann irgendwie niemand so richtig geben.

Toub
Beiträge: 889
Registriert: 05 Jul 2009 21:24

Re: Drachenchronik

Beitrag von Toub » 20 Jun 2010 14:02

Hast du denn vor diese Kampagne zu meistern oder zu spielen.
Oder ist das bei dir gerade reine Neugier?
Der Eisbär ist das einzige Reptil das keine Eier legt und nach dem Blauwal der größte Fisch der Welt!

Xeron
Beiträge: 177
Registriert: 14 Mai 2008 11:24

Re: Drachenchronik

Beitrag von Xeron » 20 Jun 2010 14:13

Es ist eher die Neugier, besonders da in den vergangenen Jahren immer von TNBT (the next big thing) die Rede war. Spielen werde ich das in nächster Zeit wohl vorerst nicht (meine DSA-Gruppe hat auch seit April Winterpause), aber informieren kann man sich ja trotzdem mal. ;)

Benutzeravatar
Johmi
Beiträge: 664
Registriert: 26 Apr 2009 17:50

Re: Drachenchronik

Beitrag von Johmi » 20 Jun 2010 19:37

Viel kann ich dazu leider auch nicht sagen, wir sind ja, wie Toub schon sagte, nicht dazu gekommen die Kampagne zu spielen.

Was ich aber so gehört habe soll die Kampagne (bzw. das was bis jetzt davon erschienen ist) allerdings um Welten besser sein als "Jahr des Feuers". Vor allem geschieht dieses mal nichts was Aventurien komplett verändert, nur auf wissenschaftlicher Ebene ein bisschen. Ansonsten hat man wohl alle möglichen berühmten Persönlichkeiten reingestopft, hier und da ein paar Logikfehler fabriziert und in einem Band wohl vergessen die Rechtschreibfehler zu korrigieren. ^^
Bemerkenswert ist auch, dass ausdrücklich davon abgeraten wird einen drachenhassenden Zwerg als Helden zuzulassen... ist aber nicht verwunderlich, schließlich handelt es sich um keine Drachenjäger-Kampagne, sondern viel mehr um eine Drachenhelfer-Kampagne.

Für ein abschließendes Urteil muss man sicherlich erstmal abwarten wie alles endet, der kurze Ausblick im ersten Band lässt da noch nicht so ganz viele Schlüsse zu. Ich denke mit ein paar kleinen Änderungen hat die Kampagne Potential, ob die Kampagne es allerdings auf das Niveau der G7 schafft wage ich (und die meisten die irgendwo etwas über die Drachenchronik geschireben haben) allerdings zu bezweifeln.
Michael

A wild Doodle approaches! It uses 'Planning'. It's super effective!

Xeron
Beiträge: 177
Registriert: 14 Mai 2008 11:24

Re: Drachenchronik

Beitrag von Xeron » 20 Jun 2010 23:25

Na, das hört sich ja eigentlich gar nicht schlecht an. :)

G7 wäre natürlich auch schwer zu erreichen.

Antworten

Zurück zu „Pen & Paper - Das Schwarze Auge“