Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 27.11.2019 um 19:00Uhr in der Gaststätte am Stift Haug. Siehe auch hier

Gruß
Würfelmeister e.V.

Spielen wir die Kampagne weiter?

Antworten
Bär
Beiträge: 854
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Spielen wir die Kampagne weiter?

Beitrag von Bär » 10 Nov 2019 12:04

Letztes Mal ist ein Charakter gestorben und einer wurde gefangengenommen oder ist auch tot.

Sollen wir die Kampagne an sich weiterspielen?
Sollen wir in der Kampagne weiterhin Drachen jagen oder einfachere Gegner suchen?

Vielleicht besprechen wir das Thema sowieso, wenn wir uns nächstes Mal treffen, aber eine Meinung vorab wäre interessant.

Gruß
Bär

Bär
Beiträge: 854
Registriert: 27 Jul 2011 22:53

Re: Spielen wir die Kampagne weiter?

Beitrag von Bär » 10 Nov 2019 12:07

Ich bin für eine neue Kampagne. Bin aber auch mit neuem Charakter dabei, wenn wir weitermachen.

Gruß
Bär

Moe
Beiträge: 57
Registriert: 26 Jun 2017 00:12

Re: Spielen wir die Kampagne weiter?

Beitrag von Moe » 11 Nov 2019 10:35

Also ich würde mir dann glaube ich auch einen neuen bauen.
Gegen eine neue Kampagne hätte ich eigentlich auch nichts einzuwenden.
Fände es aber auch etwas schade, da die jetzt schon so lange ging.
Logistisch gesehen wäre es aber glaube ich, das einfachste. Sonst müsste sich Aeron einmal alleine treffen und ich müsste einmal aussetzen.
Da wir eh nur alle 4 bis 6 Wochen spielen, würde es alles stark nach hinten ziehen.
Wenn wir eine neue Kampagne machen, sollten wir uns evtl. als Spieler mal zusammensetzen/skypen und ein einheitliches Konzept verfolgen. Vielleicht etwas mehr als, das Bedürfnis ein Drachenjäger zu sein .
Ich hatte zum Beispiel mit dem Priester jetzt öfter das Gefühl, dass der nicht so richtig in die Gruppe passt. Ich finde es auch immer etwas seltsam wenn ein Teil der Gruppe gut und der andere Teil böse ist.
Aber das ist jetzt auch nur meine persönliche Meinung und ich möchte jetzt niemanden daran hindern zu spielen, was ihm Spaß macht.
Grüße
Mo

Benutzeravatar
Oli
Beiträge: 122
Registriert: 01 Jan 2017 12:30

Re: Spielen wir die Kampagne weiter?

Beitrag von Oli » 11 Nov 2019 17:26

Servus zusammen,
ich bin da relativ entspannt, wir können gerne eine neue Kampagne starten, ggf. würde ich auch einen neuen Charakter erstellen, wenn gewünscht bzw. aus Sicht des Meisters notwendig. Ein engere Abstimmung der Chraktere sowohl vor der Generierung als auch später im Spiel wäre sicherlich gut.
LG Oli

Antworten

Zurück zu „Mirail's Unkreative Drachenjäger“