Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 29.05.2019, ab 19:00 Uhr im Hans Huckebein Siehe auch hier

Gruß
Würfelmeister e.V.

Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Spieler suchen Spielrunden und Spielrunden suchen Spieler. Für alle Pen & Paper Rollenspiele gedacht.
Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 23
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Jack » 11 Mai 2019 22:00

Hallo zusammen,

hier kann man sich für den Anfang ganz gut ein Bild machen.
https://forgotten-realms.fandom.com/de/ ... dition_3.5
Bei den ganzen Querverweisen kommt man schnell von einem Thema zum nächsten.

Grüßle
Jack

Sperling
Beiträge: 4
Registriert: 11 Mai 2019 12:56

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Sperling » 11 Mai 2019 23:25

Hallo zusammen und schönen Dank für das Willkommen von Rodan,
ich arbeite mich gerade in meine Klasse ein und ersinne einen Hintergrund für meinen Charakter.
Wünsche euch viel Spaß bei der Erstellung eurer Figuren. :D

Menelaos
Beiträge: 42
Registriert: 15 Dez 2018 20:07

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Menelaos » 12 Mai 2019 08:36

Jack hat geschrieben:
11 Mai 2019 20:26
Bei Sperling wird es eine Bardin werden, wahrscheinlich Elf.
ES KANN NUR EINEN GEBEN!
Ich sehe einen Rap Battle kommen, Harfe plus lieblichen Gesang versus Rock n Roll auf der Flöte!

Mal sehen, wenn sie sich sicher ist wechsle ich vielleicht noch zu dem Kleriker.

Oh ganz vergessen: Willkommen Jack, willkommen Sperling!

Sperling
Beiträge: 4
Registriert: 11 Mai 2019 12:56

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Sperling » 12 Mai 2019 10:31

Sie ist sich sicher und wird die Gruppe gerne mit ihrem Saitenspiel auf der Laute unterstützen. :D

Weshalb sollte er sich mit der Mittelmäßigkeit eines Barden begnügen, wenn er bereits den Ruf seines Gottes hören kann?

Übrigens: Schönen guten Morgen Menelaos.

Menelaos
Beiträge: 42
Registriert: 15 Dez 2018 20:07

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Menelaos » 12 Mai 2019 11:16

Dann werde ich deiner Entschlossenheit nicht im Wege stehen.

Der Kleriker ist nicht der selbe Charakter, und hat offen gestanden ziemlich einen an der Waffel. (pazifistischer Psychopath) Weiß nicht ob mir JuJu die nötige Freiheit gibt den ordentlich zu basteln, oder ob ich auf was Generischeres ausweichen muss.

Mir ist das Rollenspiel an sich sowieso viel wichtiger als die Klasse oder wie effektiv er im Kampf ist.

PS: JuJu, mir fällt gerade auf dass ich jetzt zum zweiten Mal mit dir gespielt habe, und wir haben wieder jeden Kampf vermieden. Liegt das an mir oder dir? :D

Sperling
Beiträge: 4
Registriert: 11 Mai 2019 12:56

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Sperling » 12 Mai 2019 11:37

Ich verbeuge mich vor Deiner Entscheidung und freue mich bereits auf aufschlussreiche Tipps deines Klerikers.

Bin schon gespannt, wie sich unsere Recken schlagen werden. Natürlich ist das Rollenspiel hierbei das Spannendste und was wir dann aus unseren Rollen machen. Ich habe noch keine Rollenspielerfahrung.

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 23
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Jack » 12 Mai 2019 13:06

Wir haben demnach einen Fachkundigen für die letzte Ölung und jemand für den Trauermarsch. Mit der schwachen Rüstung sehe ich meinen Schurken als Favorit der Opferrolle. So uneffizient sehe ich unsere Gruppe bis jetzt gar nicht. ;)

Rodan
Beiträge: 12
Registriert: 13 Apr 2019 22:25

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Vergessene Reiche)

Beitrag von Rodan » 12 Mai 2019 18:44

Menelaos hat geschrieben:
12 Mai 2019 11:16
PS: JuJu, mir fällt gerade auf dass ich jetzt zum zweiten Mal mit dir gespielt habe, und wir haben wieder jeden Kampf vermieden. Liegt das an mir oder dir? :D
Bei Juy hatten wir in einer anderen Runde einen Kampf gegen Schmuggler, bei unserem letzten gemeinsamen Spiel wäre der Kampf gegen die zahlreichen Piraten wahrscheinlich ein Himmelfahrtskommando gewesen. Insofern lag es wohl einfach an der Situation und nicht an Juy.

Menelaos
Beiträge: 42
Registriert: 15 Dez 2018 20:07

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Menelaos » 13 Mai 2019 06:52

Aber JuJu MACHT ja die Situationen... vielleicht entscheidet er einfach bei jeder neuen Gruppe ob der Haufen mit einem einzelnen Goblin fertig werden würde, und wenn nicht, dann tut er halt was nötig ist damit sie überleben.

In meiner Starfinder-Runde hat der Spielleiter auch gelernt (hoffentlich) sich mit seinen Rätseln an unser intellektuelles Niveau anzupassen. Ich rechne das nächste Mal damit dass er farbige Bauklötzchen aus geometrischen Grundformen mitbringt.

Benutzeravatar
Jack
Beiträge: 23
Registriert: 08 Feb 2015 19:58

Re: Fantasy RPG (D&D 3.5, Fergessene Reiche)

Beitrag von Jack » 13 Mai 2019 08:07

Ich denke wir haben einen erfahrenen Spielleiter, der nicht unter Zwang leitet. Das wird schon klasse werden.

Antworten

Zurück zu „Pen & Paper - Spielrundengesuche“