Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

Der nächste Stammtisch ist am Mittwoch, den 25.03.2020 um 19:00Uhr in der Gaststätte am Stift Haug. Siehe auch hier
Im Moment können wir euch leider keinen Stammtisch anbieten, auf einen Link zu COVID-19 Informationen verzichten wir hier. Wir hoffe wir können uns alle bald wieder sehen.

Gruß
Würfelmeister e.V.

WWW - Regelfragen

Antworten
Benutzeravatar
Crazy Pole
Beiträge: 4113
Registriert: 28 Mai 2008 02:10

WWW - Regelfragen

Beitrag von Crazy Pole » 19 Jun 2017 10:18

Wir spielen Werewolf 20th Anniversary Edition. Ich benutze die englischen Bücher. Zusätzlich werden Elemente aus dem alten Werewolf Wild West übernommen.
Die Welt an sich ist meine eigene, ich werde es euch beim ersten Termin auch vorstellen und die Unterschiede erklären.
Hier eine kurze Einführung zu der modernen Version des Settings- viewtopic.php?f=66&t=911&p=23741#p23741

Ich werde später die erlaubten Stämme Posten für die die sich auskennen. Bin auch offen für Fragen.

Eine Frage an alle, wie sieht es bei euch aus mit Englischkenntnissen?
The August and Sagacious Decadent Dynasty-Toppling Devil

Bild

Dulcinea von Toboso
Beiträge: 50
Registriert: 17 Jun 2017 13:55

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Dulcinea von Toboso » 19 Jun 2017 11:49

Hey, freu mich schon auf den Einstieg, hört sich alles sehr interessant an!

Mit englischen Büchern komme ich problemlos zurecht und bin ich auch gewohnt. Auf Englisch spielen würde ich mir dagegen beim Neueinstieg eher nicht zutrauen.

Liebe Grüße!

Benutzeravatar
Kashi
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: 18 Nov 2012 17:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Kashi » 19 Jun 2017 11:53

Du kennst ja meine Kenntnisse ;)

Mit Diana habe ich auch schon Kurzabenteuer mit englischen Bögen gespielt, das sollte kein Problem sein (Diana korrigier mich wenn ich falsches sage).
“Of course I have a plan. Someone needs to do the thinking around here. Now are you interested in winning this fight, or were you looking forward to a glorious face-first charge into a wall of silver bullets?”

Benutzeravatar
Kashi
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: 18 Nov 2012 17:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Kashi » 19 Jun 2017 22:15

Ich möchte drauf hinweisen dass ich mich sehr sehr sehr auf die Runde freue und alle Geduldsfäden gestrafft sind :D

Bild

Ich hoffe die Shadowlords sind spielbar. Außerdem würde ich mich über folgende Stämme als NSC freuen:
Shadowlords, Silverfangs, Fianna, Get (Einwanderer)
Uktena, Croatan, Wendigo
“Of course I have a plan. Someone needs to do the thinking around here. Now are you interested in winning this fight, or were you looking forward to a glorious face-first charge into a wall of silver bullets?”

Razielim
Beiträge: 27
Registriert: 17 Jun 2017 23:11

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Razielim » 19 Jun 2017 23:48

Also Englischkenntnisse sind bei mir schon sehr gut, zumindest was lesen/hören angeht.

Diana
Beiträge: 16
Registriert: 18 Jun 2017 09:05

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Diana » 20 Jun 2017 00:06

Englisch ist kein Problem für mich, könnte auch komplett Englisch spielen.

Benutzeravatar
Crazy Pole
Beiträge: 4113
Registriert: 28 Mai 2008 02:10

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Crazy Pole » 20 Jun 2017 06:12

Die Frage nach den Englischkenntnissen bezog sich auf die Regeln, wir spielen natürlich auf deutsch.
The August and Sagacious Decadent Dynasty-Toppling Devil

Bild

Benutzeravatar
Kashi
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: 18 Nov 2012 17:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Kashi » 20 Jun 2017 07:33

Im Klartext heißt das: Charakterbögen, Fähigkeiten, Kampfregeln wird alles auf englisch nachzulesen sein es werden häufig Begriffe wie Dexterity, Rage, Primal-Urge, Larceny, Pack usw. fallen.
Sprechen tun wir natürlich deutsch ;)

Keine Sorge es wird alles erklärt und ihr könnt euch selbstverständlich Notizen machen.
“Of course I have a plan. Someone needs to do the thinking around here. Now are you interested in winning this fight, or were you looking forward to a glorious face-first charge into a wall of silver bullets?”

Benutzeravatar
Kashi
Administrator
Beiträge: 1417
Registriert: 18 Nov 2012 17:39
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Kashi » 23 Jun 2017 21:38

Kann man auch einen Garou spielen, der unter eingeweihten Kinfolk aufgewachsen ist, oder sollen wir alle von Null auf anfangen?

Ich gehe davon aus, dass wir Cowboys oder Indianer spielen, richtig? Oder sind auch gemischte Gruppen möglich?
“Of course I have a plan. Someone needs to do the thinking around here. Now are you interested in winning this fight, or were you looking forward to a glorious face-first charge into a wall of silver bullets?”

Benutzeravatar
Crazy Pole
Beiträge: 4113
Registriert: 28 Mai 2008 02:10

Re: WWW - Regelfragen

Beitrag von Crazy Pole » 24 Jun 2017 20:14

Kashi hat geschrieben:Kann man auch einen Garou spielen, der unter eingeweihten Kinfolk aufgewachsen ist, oder sollen wir alle von Null auf anfangen?

Ich gehe davon aus, dass wir Cowboys oder Indianer spielen, richtig? Oder sind auch gemischte Gruppen möglich?
Erstens, nein Garou aus Familien von eingeweihten Kinfolk sind nicht drin.

Zweitens, auch nein, da der Caern Weiße und Rote vereint. Also gemischt ist möglich.
The August and Sagacious Decadent Dynasty-Toppling Devil

Bild

Antworten

Zurück zu „Werwolf - Crazy Pole - Wild West“