Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

An jedem letzten Mittwoch im Monat findet der offene Stammtisch der Würfelmeister e.V. statt (jetzt online auf dem MWC-Discord-Server > Vereine & Gruppen #Stammtisch, Audio über < Willkommen bei den Würfelmeistern).
Jeder ist willkommen, sich über Rollenspiel allgemein, Spielsysteme, persönliche Spielerfahrungen, aktuelle Termine, der Suche nach einer Spielrunde, Filmen oder Serien und vieles mehr auszutauschen.
Start des nächsten Stammtisches ist am 26.05.2021 um 19:00 Uhr mit open end. Siehe auch hier

Wir freuen uns, von euch zu hören.

Bleibt gesund
Eure Würfelmeister

Das Jahr des Greifen

Wir spielen diverse Kampagnen mit abwechselnden Spielleitern.
Maddin
Beiträge: 822
Registriert: 17 Nov 2008 15:13

Das Jahr des Greifen

Beitrag von Maddin »

So Freunde der seichten Abendunterhaltung.
Wie besprochen werden wir mit Phileasson aufhören und stattdessen die Greifenfurt-Kampagne spielen. Wer seinen Helden aus der Phileasson behalten will darf das gerne tun (bis jetzt is das nur der Toub), alle anderen sollen sich neue Helden ganz normal (ohne zusätzliche AP) erstellen, wie besprochen eben.
Start GP sind 110, die Helden sollten auch Helden sein (keine Schelme oder so ein Unsinn), dem Mittelreich zumindest wohlwollend gegenüberstehen und keiner seltsamen Rasse angehören (nur Halbelfen und Zwerge, Elfen nur wenn sie äußerst Menschennah sind) und auch aus keiner Kultur wie Trollzacker, Gjalsker, Fjarninger oder ähnlichem stammen, Mohas sind auch nicht erwünscht.
Auch wenn das Abenteuer eigentlich für höherstufige Helden gedacht ist, so ist es auch mit Erststuflern gut möglich das ganze zu spielen, den Leuten die noch von der Phileason mehr AP haben wird auch kein großer Vorteil daraus entstehen.
Mir wäre am Liebsten wenn wir das erste Mal erst nach dem 15.3. oder so spielen, vorher schaff ichs net.
Benutzeravatar
cyberraven
Beiträge: 1440
Registriert: 13 Mai 2008 13:59
Given Name: Sven

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von cyberraven »

Wäre es denn nicht passend, wenn wir uns irgendwie vorher ein bißchen abstimmen, wer was spielen will/wird?

So spontan habe ich keine große Idee - hätte nichts dagegen Djaffar weiterzuspielen.
Lasst Euch nicht mit Drachen ein!

I'm watching you! :D
Turaina
Beiträge: 445
Registriert: 23 Mär 2009 08:43

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Turaina »

Können wir eventuell man so sammeln was wir so spielen wollen?

Ich für meinen Teil werde mich wohl für den Bruder des Heiligen Ordens zur Wahrung aller Taten zu Ehren unserer Frauwen und Göttin Rondra zu Rhodenstein entscheiden.
Ich will eine Welt in der Würmer und Insekten endlich wieder schmecken.
Ich will eine Welt in der man aus einer Toilette trinken kann, ohne Auschlag zu bekommen.
Ich will eine Welt in der Pinguine, ohne Aufnahmeprüfung, Polizisten werden können.
Toub
Beiträge: 889
Registriert: 05 Jul 2009 21:24

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Toub »

Ich werde wie gesagt einen Heilmagier Dendarius zu Donnerbach spielen.
Der Eisbär ist das einzige Reptil das keine Eier legt und nach dem Blauwal der größte Fisch der Welt!
Benutzeravatar
cyberraven
Beiträge: 1440
Registriert: 13 Mai 2008 13:59
Given Name: Sven

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von cyberraven »

Wenn keiner was dagegen hat, würde ich Djaffar weiterspielen.
Lasst Euch nicht mit Drachen ein!

I'm watching you! :D
Toub
Beiträge: 889
Registriert: 05 Jul 2009 21:24

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Toub »

Ich meine mich zu Erinnern, das der Maddin auf dem Balkon beim Daniel gesagt hat, das er kein Südaventurisches Zauberzeug haben wollte, da da keine MIttelreichverbundenheit vorhanden ist.
Der Eisbär ist das einzige Reptil das keine Eier legt und nach dem Blauwal der größte Fisch der Welt!
Maddin
Beiträge: 822
Registriert: 17 Nov 2008 15:13

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Maddin »

Achja, kleine Änderung, die Leute die neue Chars anfangen bekommmen doch 1000 AP + Start-AP, höchster erlaubter Talentwert ist für die Neuen Helden 12, keine Endzeit SFs wie Ausweichen 3 oder Kampfgespür oder sowas!
Benutzeravatar
cyberraven
Beiträge: 1440
Registriert: 13 Mai 2008 13:59
Given Name: Sven

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von cyberraven »

[quote=Toub]Ich meine mich zu Erinnern, das der Maddin auf dem Balkon beim Daniel gesagt hat, das er kein Südaventurisches Zauberzeug haben wollte, da da keine MIttelreichverbundenheit vorhanden ist.[/quote]
Ne Mittelreichverbundenheit hat Djaffar nu nich unbedingt - aber das trifft für ihn auf die meisten Regionen in Aventurien zu.
Soll doch der Maddin entscheiden.
Alternativ könnte ich mir nen Amboßzwerg mit Zwergenschlägel und fetter Rüstung (von Papa oder Opa) vorstellen.
Lasst Euch nicht mit Drachen ein!

I'm watching you! :D
Maddin
Beiträge: 822
Registriert: 17 Nov 2008 15:13

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Maddin »

Des kaschbern wir schon noch aus mit Djaffar, da labern wir halt mal per Phone oder es nächste Mal wemmer uns sehen drüber.
Benutzeravatar
Johmi
Beiträge: 664
Registriert: 26 Apr 2009 17:50

Re: Das Jahr des Greifen

Beitrag von Johmi »

Also ich habe hier noch meinen blutrünstigen garethischen Feldwebel names " Maius "Blutgeier" von Tellenson " rumliegen... Der passt aber so wie er ist sicher in keine freundlichere Heldengruppe. Es wäre also zumindest ein Anfang wenn wir uns auf "nett" oder "gemein" als Gruppenkonzept festlegen könnten :)
Michael

A wild Doodle approaches! It uses 'Planning'. It's super effective!
Antworten

Zurück zu „CyberRaven - DSA 4.1“