Hallo liebe Gäste, Forennutzer und Vereinsmitglieder,

Wer sind wir?
Wir sind eine Gruppe begeisterter Rollenspieler, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam unser Hobby zu fördern. Oft bleiben Rollenspieler und Rollenspielgruppen unter sich, so dass Außenstehende wenig Möglichkeiten haben, sich damit vertraut zu machen. Die Würfelmeister haben sich daher zum Ziel gesetzt, Interessierten dieses spannende Hobby näher zu bringen und auch die Möglichkeit zum Spielen zu bieten. Außerdem wollen wir eine Plattform bieten für Rollenspieler, die Anschluss an Gruppen suchen oder selbst Gruppen gründen möchten.

An jedem letzten Mittwoch im Monat findet der offene Stammtisch der Würfelmeister e.V. statt (jetzt online auf dem MWC-Discord-Server > Vereine & Gruppen #Stammtisch, Audio über < Willkommen bei den Würfelmeistern).
Jeder ist willkommen, sich über Rollenspiel allgemein, Spielsysteme, persönliche Spielerfahrungen, aktuelle Termine, der Suche nach einer Spielrunde, Filmen oder Serien und vieles mehr auszutauschen.
Start des nächsten Stammtisches ist am 25.11.2020 um 19:00 Uhr mit open end. Siehe auch hier

Wir freuen uns, von euch zu hören.

Bleibt gesund
Eure Würfelmeister

Das Lied von Eis und Feuer

Schmalgespräche eben!
Antworten
Benutzeravatar
Juy Juka
Beiträge: 3827
Registriert: 19 Mai 2008 14:53
Association title: 2. Vorstand

Das Lied von Eis und Feuer

Beitrag von Juy Juka » 11 Okt 2018 19:49

Hallo an alle und an niemanden,

gerade eben habe ich den ersten Band von "Das Lied von Eis und Feuer" beendet (auf Deutsch). Ich mag alle Charaktere und es liest sich erstaunlich schnell. Die Geschichte ist spannend und stylisch. Ich schreibe hier, für mich am Ende des Ersten von Elf Bänden (glaube ich), was ich jetzt am Ende der Geschichte erwarten würde, um zu sehen wie arg ich daneben liege. :D Ich bin nicht 100% Spoiler frei, da ich einige Werbespotts zu Game of Thrones gesehen habe.

Ich erwarte bis jetzt, dass die Geschichte erst in der nächsten Generation beendet wird, dass die jetzigen Kinder wieder Kinder haben werden.
Ich erwarte, dass die große entscheidende Auseinandersetzung zwischen Jon (dem Bastard aus dem Norden) und Daenerys (der "Königin" im Exil) passieren wird. Dabei muss es nicht zwingend ein Kampf oder ein Schlacht sein.
Ich erwarte das Tyrion Lannister das "Ganze" tatsächlich überleben wird um die Geschichte am Ende zu bezeugen.

Gruß
Juy Juka

Benutzeravatar
Altansar
Beiträge: 1896
Registriert: 19 Feb 2009 12:31

Re: Das Lied von Eis und Feuer

Beitrag von Altansar » 12 Okt 2018 13:21

Dann lass dich überraschen und habe das Gefühl, dass irgendwer die Geschichte zuende erzählen muss. da ja buchtechnisch nix vor geht
Rule 32 Enjoy the little things.

EmileInack
Beiträge: 3
Registriert: 30 Sep 2019 23:56
Given Name: EmileInack

Das Lied von Eis und Feuer

Beitrag von EmileInack » 23 Okt 2019 15:15

...ich schau gerade Decline of the Western Civilization falls jemand weiss was das ist und mach Abendessen und siff mein Parkett voll.

marcoschwarz
Beiträge: 1
Registriert: 28 Dez 2020 11:56
Given Name: Marco

Re: Das Lied von Eis und Feuer

Beitrag von marcoschwarz » 31 Dez 2020 09:15

Ich mochte auch alle Charaktere, ohne Ausnahme. Ich habe es mehrere Male gelesen und liebe es!
Viele Grüße

Antworten

Zurück zu „Small Talk“